Zurück

Stellen-beschreibung

SAP Spezialagentur für Personalwerbung Horst Will GmbH & Co. KG | 56727 Mayen
Einrichtungsleitung und Geschäftsführung (m/w/d)

Wer wir sind

Für das Jugendhilfezentrum Bernardshof suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Einrichtungsleitung und Geschäftsführung (m/w/d).
Das Jugendhilfezentrum Bernardshof ist eine Einrichtung der Jugendhilfe im nördlichen Rheinland-Pfalz nahe der Stadt Mayen. Aktuell werden im Bernardshof 200 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene betreut, die in ihrer sozial-emotionalen Entwicklung beeinträchtigt sind. Eine UNESCO-Projekt-Schule sowie Berufliche Bildungsangebote sind integrale Bestandteile des Jugendhilfezentrums. Der Bernardshof ist eine Einrichtung der KEV Betriebsführungsgesellschaft mbH, zu der auch das Hermann-Josef-Haus in Kall-Urft, das Raphaelshaus in Dormagen sowie Maria im Tann in Aachen gehören. 

Was erwarten wir

Ihre Aufgaben:

Als Gesamtleitung der Einrichtung tragen Sie die pädagogische, wirtschaftliche und personelle Verantwortung für das Jugendhilfezentrum Bernardshof mit insgesamt 200 Mitarbeitenden. Neben der bedarfsgerechten und strategischen Weiterentwicklung der Angebotsformen der Einrichtung, steuern Sie den Bernardshof unter Berücksichtigung der anerkannten Standards innerhalb der Erziehungshilfe. Sie fungieren als Partner der belegenden Jugendämter, verhandeln mit den Kostenträgern, arbeiten in Gremien mit und bauen das seit Jahren bestehende regionale und fachliche Netzwerk des Jugendhilfezentrums Bernardshof weiter aus. Zur Geschäftsführung gemeinsam mit den drei anderen Geschäftsführungen der KEV Betriebsführungsgesellschaft gehören die Leitung, Steuerung und Entwicklung der Gesellschaft.

Das bringen Sie mit

Sie bringen mit:

Für dieses verantwortungsvolle Aufgabenspektrum haben Sie ein Fachhochschul- oder Hochschulstudium in Pädagogik, Sozialpädagogik oder einem vergleichbaren Fach abgeschlossen, verbunden mit unterstützenden Zusatzqualifikationen. Sie können mehrjährige Leitungserfahrungen in der stationären Jugendhilfe vorweisen und verfügen über ein fundiertes Know-how in den Bereichen Betriebswirtschaft und Qualitätsentwicklung. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen im Bereich der beruflichen Bildung sammeln. In persönlicher Hinsicht besitzen Sie eine ausgeprägte Teamorientierung sowie ein gutes Maß an Kommunikationsstärke. Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche ist Voraussetzung.

Das erwartet Sie bei uns

Wir bieten Ihnen:

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie die beschriebene Tätigkeit reizt, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütung) mit der Kennziffer MA 17.065-NC.

Ansprechpartner:
Frau Alina Pieper (0221) 20506114
alina.pieper@ifp-online.de
Frau Britta Wöhrung (0221) 20506116
Für telefonische Vorabinformationen
stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Bewerben
Weiterempfehlen: