Zurück

Stellen-beschreibung

Sozialdienst kath. Frauen e. V. im Kreis Warendorf | 59227 Ahlen
Fachbereichsleitung für die Schwangerschaftsberatung (m/w/d) in Vollzeit (Teilzeit möglich), unbefristet

Wer wir sind

Wir sind eine eigenständige und innovative Organisation der Sozialen Arbeit. Als Fachverband sind wir seit vielen Jahren im Bereich der stationären und ambulanten Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Schwangerschaftsberatung, der Sexualpädagogik, den Frühen Hilfen und dem Ehrenamtsmanagement im Kreis Warendorf tätig. Weiterhin sind wir Träger des Mutter/Vater-Kind-Apartmenthauses in Ahlen. Die Schwangerschaftsberatung ist kreisweit tätig und unterhält drei Beratungsstellen sowie weitere Beratungsstandorte im Kreis Warendorf. Die Unterstützungsangebote unserer Beratungsstelle umfassen - je nach Situation und Bedarf der Ratsuchenden – die psychosoziale, sozialrechtliche und lebenspraktische Unterstützung. Über die Schwangerschaftsberatung hinaus bieten wir im Rahmen der Sexualpädagogik, verschiedene Projekte rund um das Thema Sexualität für Kindergärten, Schulen und Einrichtungen an.

Was erwarten wir

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und strukturelle Führung und Weiterentwicklung des Fachbereichs
  • Wertschätzende und kooperative Personalführung und -entwicklung
  • Aktive Förderung der Qualitätsentwicklung und -sicherung im Fachbereich
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den Leitungskräften der anderen Fachbereiche
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Kooperation und Vernetzung mit weiteren Akteuren im Sozialwesen, Behörden und Ämtern
  • Umfassende psychosoziale Beratung von Frauen und Männern zu Schwangerschaft und Geburt, sowie in (möglichen) Krisensituationen
  • Beratung zur vertraulichen Geburt (§ 25 SchKG)
  • Begleitung der Eltern nach der Geburt der Kinder bis zum 3. Lebensjahr
  • Beratung und Begleitung der Klientinnen und Klienten, hierbei: Beratung und Mithilfe in rechtlichen und sozialen Fragen
  • Zielgruppenorientierte Durchführung, Vor- und Nachbereitung von sexualpädagogischen Gruppenangeboten und Projekten in unterschiedlichen Settings (z. B. an weiterführenden Schulen)
  • Durchführung, Vor- und Nachbereitung von Informationsveranstaltungen (z. B. Elterninformationsabende)
  • Akquise neuer Zielgruppen und Entwicklung neuer sexualpädagogischer Angebote
  • Kooperation und Mitarbeit in regionalen/überregionalen Arbeitskreisen und Gremien
  • Führung von Statistiken und Dokumentation

Das bringen Sie mit

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen
  • Gerne mit Zusatzausbildung im Bereich Sozialmanagement
  • Idealerweise mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung
  • Berufliche Erfahrungen im Arbeitsfeld der sozialen Arbeit und eine hohe Affinität zu den Aufgabenfeldern der Schwangerenberatung/Sexualpädagogik und Frühen Hilfen
  • Fundierte Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung (insbesondere SGB II, VIII und XII)
  • Weiterbildung in der systemischen Beratung wünschenswert
  • Engagierte und überzeugende Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer Kompetenz, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft
  • Hohe Beratungskompetenzen und Erfahrungen im Umgang mit Menschen in außergewöhnlichen Lebenssituationen
  • Fähigkeit der Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team sowie den Akteuren im Sozialwesen, Behörden und Ämtern

Das erwartet Sie bei uns

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen einen breit gefächerten und anspruchsvollen Aufgabenbereich in einem zukunftsorientierten, familienfreundlichen und erfolgreichen Fachverband der Sozialen Arbeit mit sehr guten Gestaltungsmöglichkeiten.
Gleichzeitig fördern wir Sie mit zielgerichteten Weiterbildungsmaßnahmen und einer strukturierten Einarbeitung. Eine entsprechende Vergütung nach AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge und Angebote der Gesundheitsförderung sind selbstverständlich.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Lust auf ein spannendes Arbeitsfeld in einem innovativen Verband haben, engagiert und gut strukturiert sind, Menschen wertschätzend und interessiert gegenübertreten und sich mit unserem christlich geprägten Selbstverständnis identifizieren, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an folgende Adresse:
 
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. im Kreis Warendorf - Geschäftsführung Susanne Pues
Personalabteilung: Martina Doeker, doeker@skf-online.de
 
Für Informationen steht Ihnen die derzeitige Leitung Elena Monin zur Verfügung.
Tel.: 02382/88996- 67 oder per Mail: monin@skf-online.de
Weiterempfehlen: