Zurück

Stellen-beschreibung

Caritasverband Rheine e. V. | 48429 Rheine
Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit

Wer wir sind

Der Caritasverband Rheine e. V. sucht für die Sozialberatung bei Schwangerschaft zum 01.09.2020 einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit. 
 
Die Schwangerschaftsberatungsstelle ist integriert in den Fachbereich der Kinder- Jugend- und Familienberatung des Caritasverbandes. Sie informiert und hilft bei rechtlichen und finanziellen Problemen, bei Fragen zur Partnerschaft, Sexualität und Familienplanung, die im Rahmen einer Schwangerschaft entstehen.

Was erwarten wir

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von schwangeren Frauen und Mädchen, Paaren und Familien vor, während und nach der Schwangerschaft bei psychosozialen Konflikten im Zusammenhang mit Schwangerschaft und/oder Geburt
  • Beratung zu sozialen und wirtschaftlichen Fragen, Hilfestellung bei Behördenkontakten
  • Vermittlung finanzieller Hilfen
  • Hilfestellung zu Fragen von Elternschaft, Vermittlung von Angeboten im Rahmen der frühen Hilfen und Organisation flankierender Maßnahmen für werdende und junge Eltern
  • Soziale Gruppen- und Netzwerkarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit

Das bringen Sie mit

Sie bringen mit:

  • Erfahrung in der Beratung von Menschen in Krisensituationen
  • Gutes Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zu fachspezifischer Fortbildung
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Das erwartet Sie bei uns

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem engagierten und kompetenten Team sowie Teamberatung und Supervision
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zusätzliche Altersversorgung

Kontakt

Die Caritas Rheine versteht Vielfalt als Bereicherung. Darum sind wir offen für Menschen verschiedener Herkunft. Wir erwarten die Identifikation mit den Zielen der Caritas. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.04.2020 unter Angabe der Referenz-Nr. 19-03-20.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frank Müller, Fachbereichsleiter der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe unter der Telefonnummer 05971 862-271.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an: bewerbung@caritas-rheine.de.

Dieses erspart Ihnen Kosten, schont die Umwelt und Ihre Unterlagen erreichen so schneller den richtigen Ansprechpartner. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurückgeschickt und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.
Weiterempfehlen: