Zurück

Stellen-beschreibung

Caritasverband Rheine e. V. | 48429 Rheine
Nachtwache im Bereich Heilerziehungspflege, Altenpflege, Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege (m/w/d)

Wer wir sind

Der Caritasverband Rheine e. V. sucht für das Anni-Poll-Haus in Mesum zum 16.04.2020 oder später eine Nachtwache im Bereich Heilerziehungspflege, Altenpflege, Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege (m/w/d) mit einem Umfang von 9 Nächten pro Monat im Rahmen einer Krankheitsvertretung.
 
Das Anni-Poll-Haus ist eine Einrichtung des Jacob-Meyersohn-Wohnverbundes für Menschen mit Behinderung. Zum Wohnverbund zählen das Jacob-Meyersohn-Haus in Rheine, das Wohnhaus am Friedensplatz, das Anni-Poll-Haus in Mesum, das Franz-Wolters-Haus in Neuenkirchen sowie dezentrale und ambulante Betreuungsangebote. Kurzzeitunterbringungsplätze, ein Tagesangebot für berentete Bewohner und der Pädagogische Fachdienst erweitern das Angebot. Die Nachtwache wird für das Anni-Poll-Haus in Mesum gesucht. Die Nachtwachen gewährleisten die Betreuung und Begleitung der Bewohner/-innen in der Nacht und in den Morgenstunden.

Was erwarten wir

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner für die Bewohner in der Nacht
  • Kooperation mit dem Tagdienst bei der Umsetzung der Betreuungsplanung
  • Pflegerische Betreuung der Bewohner und Maßnahmen im gesundheitlichen Bereich
  • kleinere hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Das bringen Sie mit

Sie bringen mit:

  • Ausbildung in der Heilerziehungspflege, Altenpflege, Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege
  • Sensibles, professionelles und reflektiertes Verhalten im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Fähigkeit eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten
  • Entscheidungsfreude und persönliche Reife
  • Flexibilität und Einsatzfreude

Das erwartet Sie bei uns

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes Aufgabengebiet
  • Zusammenarbeit mit fachlich qualifizierten Kräften
  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zusätzliche Altersversorgung

Kontakt

Die Caritas Rheine versteht Vielfalt als Bereicherung. Darum sind wir offen für Menschen verschiedener Herkunft. Wir erwarten eine christliche Grundeinstellung und die Identifikation mit den Zielen der Caritas.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 01.04.2020 unter Angabe der Referenz-Nr. 34-03-20.

Weitere Informationen erteilen Ihnen gerne die Hausleitung, Britta Borree, Tel. 05975 3069820.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an: bewerbung@caritas-rheine.de. 

Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurückgeschickt und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.
Weiterempfehlen: