Zurück

Stellen-beschreibung

junikum Gesellschaft für Jugendhilfe und Familien - St. Agnes mbH | 45739 Oer-Erkenschwick
pädagogische Fachkraft (m/w/d)
mindestens 50%-Beschäftigung (19,5 Wochenstunden)

Wer wir sind

junikum ist ein großer katholischer Träger der Jugendhilfe im Ruhrgebiet und dem Münsterland mit über 160 Beschäftigten.
Für unsere Mobilen Pädagogischen Dienste im Einsatzbereich Oer-Erkenschwick und Castrop-Rauxel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) - mind. 50%-Beschäftigung (19,5 Wochenstunden)
Die Mobilen Pädagogischen Dienste verstehen sich als ambulantes Hilfeangebot, welches die individuellen Bedarfe der Menschen in den Mittelpunkt der Arbeit stellt. Unser Leistungsangebot reicht von sozialpädagogischer Familienhilfe über Erziehungsbeistandschaft hin zu Hilfe für junge Volljährige. Wir wollen mit unserem Angebot die vorhandenen Ressourcen stärken und im Dialog neue Handlungsalternativen entwickeln.

Das bringen Sie mit

Damit können Sie bei uns punkten

  • Sie besitzen eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung als Dipl.-Sozialpädagoge (m/w/d), Bachelor of Arts (Soziale Arbeit) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie verfügen über mehrjährige Berfuserfahrung im Bereich der (ambulanten) Kinder- und Jugendhilfe
  • Sie sind eine selbstsichere, gefestigte Persönlichkeit, die Familien in ihren unterschiedlichen Entwicklungsphasen authentisch begleiten kann
  • Sie können eigenständig Hilfeprozesse gestalten und auf vereinbarte Hilfeziele hinarbeiten
  • Sie zeigen Bereitschaft zur Auseinandersetzung und Fortbildung hinsichtlich eines grenzachtenden Umgangs und einer gewaltfreien Erziehung und Betreuung
  • Sie sind sorgfältig und zuverlässig in der Ausführung von Verwaltungstätigkeiten und im Verfassen von Dokumenten und Berichten
  • Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B) und sind bereit, den eigenen PKW unter Umständen für dienstliche Zwecke zu verwenden

Das erwartet Sie bei uns

Darauf können Sie sich bei uns verlassen

  • Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem anspruchsvollen Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können
  • Wir setzen stark auf interne Fortbildungen und kontinuierliche Fallsupervision
  • Wir legen Wert auf Ihre aktive Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Betreuungskonzeptes und der Teamentwicklung
  • Wir haben Sie im Blick: Beschäftigung mit tariflicher Bezahlung (AVR), eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK) sowie die Möglichkeit zur Führung eines Lebensarbeitszeitkontos
  • Wir verfolgen eine lebensphasenbewusste Personalpolitik
  • Wir sehen Sie als wichtigen Teil einer begeisterten Dienstgemeinschaft

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre zeitnahe Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.

Bewerbung:

Marcus Trachternach - Bereichsleitung Verwaltung - Tel. 02368-81854-21

Fragen zum Konzept:

Steffi Franzen - Bereichsleitung Pädagogik - Tel. 0160-5367550

Bitte versenden Sie Ihre Bewerbung im pdf-Format an bewerbung@junikum.de

Weiterempfehlen: