Zurück

Stellen-beschreibung

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V. | 51103 Köln
OGS-Gruppenleitung (m/w/d) zum 01.04.2020 in TZ

Wer wir sind

Seit 15 Jahren steht IN VIA Köln e.V. für eine kompetente und engagierte pädagogische Betreuung und Förderung von Kindern im Offenen Ganztag. Rund 360 Mitarbeitende betreuen in 25 Einrichtungen ca. 4.300 Kinder. In professionellen Teams können Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und entfalten. Dazu unterstützen wir Sie mit Fortbildungsmöglichkeiten. Die Bezahlung erfolgt nach AVR-Tarif mit attraktiven Sonderleistungen.
Zur Vervollständigung unserer Teams suchen wir ab dem 01.04.2020 für die pädagogische Arbeit im Offenen Ganztag an der Grundschule Lustheider Straße in Köln-Vingst eine engagierte und zuverlässige
 
Gruppenleitung (m/w/d)
 
Der Beschäftigungsumfang beträgt 23 Std./Woche.

Was erwarten wir

Ihre Aufgaben:

  • verantwortliche Leitung einer Gruppe von ca. 25 Kindern entsprechend der Vorgaben des pädagogischen Konzeptes und der Qualitätsstandards
  • bedarfsgerechte und fachliche Planung, Durchführung und Auswertung von Bildungs- und Freizeitangeboten
  • Durchführung von Angeboten zur Förderung individueller, sozialer und persönlicher Kompetenzen
  • Planung und Durchführung der Elternarbeit
  • zielorientierte Zusammenarbeit mit dem OGS-Team sowie den Lehrerinnen und Lehrern
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen, Gremienarbeit und Fortbildungen

Das bringen Sie mit

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung zum/zur Erzieher*in ist erwünscht, alternativ umfassende pädagogische Vorbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Freude und Motivation in der Förderung von Kindern im Grundschulalter
  • strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten
  • hohe Identifikation mit dem Träger, seinen Werten und Zielen

Das erwartet Sie bei uns

Wir bieten Ihnen:

  • leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • bedarfsgerechte Unterstützung und Begleitung

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung in einem innovativen und spannenden Arbeitsumfeld und können Sie sich mit den Zielen und Werten eines christlichen Trägers identifizieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung postalisch oder per Mail bis zum 10.03.2020 an:

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.
z. Hd. Bärbel Biermann
Stolzestr. 1a
50674 Köln
oder per E-Mail an: Baerbel.Biermann@invia-koeln.de
Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurück geschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.
Weiterempfehlen: