Zurück

Stellen-beschreibung

Marien-Hospital gGmbH Wesel | 46483 Wesel
Heilpädagogin / Heilpädagoge (w/m/d)
Zur Unterstützung unseres interdisziplinären Teams der Institutsambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie in der Marien-Hospital gGmbH in Wesel suchen wir zum 01.05.2020 eine/einen Heilpädagogin / Heilpädagoge (w/m/d) in Vollzeitbeschäftigung.

Wer wir sind

Unter dem Dach der pro homine gGmbH werden die Krankenhäuser Marien-Hospital in Wesel und St. Willibrord-Spital in Emmerich mit rund 700 Betten, neun Senioreneinrichtungen mit 680 Plätzen, ein Reha-Zentrum, ein MVZ an vier Standorten und zwei Dienstleistungsgesellschaften geführt. Mit rund 3000 Mitarbeitern gehören wir zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben der Region. Weitere Informationen und das Bewerberportal finden Sie unter www.prohomine.de
Die Kinder- und Jugendpsychiatrie mit Institutsambulanz und Tagesklinik ist Teil des Zentrums für Kinder und Jugendliche.
In unserer multiprofessionell arbeitenden Institutsambulanz behandeln wir jährlich ca. 1600 Kinder, Jugendliche und Adoleszente. Mit unseren verschiedenen Spezialsprechstunden halten wir ein Diagnostik- und Behandlungsangebot vor, welches auch überregional in Anspruch genommen wird.

Das bringen Sie mit

Sie bringen mit:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Bezugssystemen
  • Erfahrung in der Durchführung psychodiagnostischer Testverfahren
  • Traumadiagnostische und -pädagogische Kenntnisse
  • Teamgeist, Engagement und Eigeninitiative
  • idealerweise verfügen Sie über gruppentherapeutische und interaktionsanleitende Erfahrung

Das erwartet Sie bei uns

Wir bieten Ihnen:

  • die Mitarbeit in einem hoch motivierten, erfahrenen und kreativen Team in familiärer, freundlicher und offener Arbeitsatmosphäre
  • vielfältige und fachlich interessante Arbeit mit eigenen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit zur aktiven Mitwirkung an Konzepten und Gruppenangeboten
  • regelmäßige interdisziplinäre Fallbesprechungen und Fortbildungen sowie externe Teamsupervisionen
  • Unterstützung bei Fortbildungsaktivitäten
  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas incl. attraktiver Altersvorsorge
  • Arbeitsfreie Wochenenden

Kontakt

Fachliche und organisatorische Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau C. Vogt, ärztliche Leitung des Departments, Tel.: 0281-163970, E-Mail: kjp.mhw@prohomine.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Kinder- und Jugendpsychiatrie
und Psychotherapie
Dinslakener Landstraße 8 – 10
46483 Wesel
bewerbung@prohomine.de
Weiterempfehlen: