Zurück

Stellen-beschreibung

junikum Gesellschaft für Jugendhilfe und Familien - St. Agnes mbH | 45768 Marl
pädagogische Fachkraft (m/w/d)
100 %-Beschäftigung (39 Wochenstunden)

Wer wir sind

junikum ist ein großer katholischer Träger der Jugendhilfe im nördlichen Ruhrgebiet über 150 Beschäftigten.
Wir suchen für unsere junitKOSMOS am Standort Marl-Sinsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) - 100%-Beschäftigung (39 Wochenstunden)
Die junitKOSMOS, die sich in Marl-Sinsen auf dem Gelände der LWL-Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie befindet, betreut 7 Jungen und Mädchen im Mehrschicht-Dienst. Die in der junit betreuten Kinder und Jugendlichen sind oftmals traumatisiert oder haben erhebliche Mangelversorgung und Bezieungsabbrüche erlebt. Die junit arbeitet daher mit Kinder- und Jugendpsychiatern, Therapeuten und Psychologen eng zusammen.
Informieren Sie sich über die junitKOSMOS unter www.junikum.de/junitkosmos

Das bringen Sie mit

Sie bringen mit:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung als, Bachelor of Arts (Soziale Arbeit), Erzieher (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie verfügen über (mehrjährige) Berufserfahrung im Bereich der Jugendhilfe
  • Sie handeln sicher und deeskalierend in Krisensituationen
  • Sie sind eine selbstbewusste Persönlichkeit, die Kinder in ihren unterschiedlichen Entwicklungsphasen authentisch begleiten kann
  • Sie zeigen Bereitschaft zur Auseinandersetzung und Fortbildung hinsichtlich eines grenzachtenden Umgangs und einer gewaltfreien Erziehung und Betreuung
  • Sie bringen Sicherheit in der Dokumentation der pädagogischen Prozesse mit
  • Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B) und sind bereit, den eigenen PKW unter Umständen für dienstliche Zwecke zu verwenden

Das erwartet Sie bei uns

Darauf können Sie sich bei uns verlassen:

  • Wir bieten Ihnen einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag in einem anspruchsvollen Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre individuellen Kompetenzen weiterentwickeln können
  • Wir setzen stark auf interne Fortbildungen und kontinuierliche Fallsupervision
  • Wir legen Wert auf Ihre aktive Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Betreuungskonzeptes und der Teamentwicklung
  • Wir haben Sie im Blick: Beschäftigung mit tariflicher Bezahlung (AVR), eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK) sowie die Möglichkeit zur Führung eines Lebensarbeitszeitkontos

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre zeitnahe Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen im pdf-Format an bewerbung@junikum.de

Bewerbung:

Marcus Trachternach - Bereichsleitung Verwaltung - Tel. 02368-81854-21

Fragen zum Konzept:

Mathias Haase - Bereichsleitung Pädagogik - Tel. 02368-81854-28


Weiterempfehlen: